Homepage Untere-Pegnitz Aktuelles aus dem Verein Seiten für Vereinsmitglieder Jugendgruppe Untere Pegnitz Informationen zur Angelfischerei Fischrezepte Links
Hauptseite FV Untere Pegnitz> Aktuelles > Jahreshauptversammlung 2016

Jahreshauptversammlung 2016

Zur Jahreshauptversammlung am 13.01.2016 im Wollnersaal in Heuchling fanden sich 117 Vereinsmitglieder ein, darunter die Ehrenmitglieder Helmut Preller, Horst Stemmer und Hans Sperber. Da Neuwahlen nicht anstanden, konzentrierte sich das Interesse auf die Rechenschaftsberichte. Vorstand Hofmann berichtete über das Vereinsjahr 2015, das der Verwaltung vor allem im Bereich des Gewässerschutzes extrem viel Arbeit beschert hatte. Es war ein außergewöhnliches Jahr, weil es das trockenste und wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen war. Eine extreme Wasserknappheit machte sich in nahezu allen Vereinsgewässern bemerkbar. Zum Glück gab es keine größeren Schäden. Eine anonyme Mitgliederbefragung ergab, dass die Mitglieder mit dem Angebot des Vereins rundum zufrieden sind und dass auch der gesellschaftliche Zusammenhalt und die Harmonie im Verein stimmen. Nach einem Überblick über die Mitgliederentwicklung ließ der Vorsitzende die wichtigsten Gemeinschaftsveranstaltungen und Vereinsaktivitäten Revue passieren.



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Gewässerwart Burger berichtete über die zahlreiche Besatzmaßnahmen und Arbeitsdienste. Weit über 1000 Arbeitsstunden wurden an den verschiedenen Vereinsgewässern allein für Hege- und Pflegemaßnahmen abgeleistet. Besonders aufmerksam verfolgten die Anwesenden die Präsentation der Fangergebnisse. Die eindrucksvollen Aktivitäten der Vereinsjugend legte Jugendleiterin Karin Ultsch dar. Von Gruppenabenden mit Ausbildungscharakter über Tagesausflug, Jungendzeltlager, Fried- und Raubfischangeln, Nachtfischen bis hin zu Arbeitsdiensten und Umweltaktionen war in der Vereinsjugend alles geboten.



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Eine rundum gesunde Finanzlage des Vereins belegte Kassier Reinhard Müller in seinem übersichtlichen Kassenbericht. Kassenrevisor Markus Schönlein bescheinigte eine ordnungsgemäße und übersichtliche Kassenführung und beantragte die Entlastung der Verwaltung, die einstimmig erfolgte. Im Rahmen einer Nachwahl wurde Fischerkamerad Ernst Ullmann in den Ehrenrat gewählt. Satzungsgemäß wurden die Vereinsbeiträge festgesetzt und der Haushaltsplan 2016 verabschiedet. Mit dem ganz besonderen Dank an alle Aktiven, die sich im abgelaufenen Jahr für den Verein engagiert haben, beendete der Vorsitzende die Versammlung.



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Bericht des Gewässerwartes Jahreshauptversammlung 2016 (Mitgliederbereich )


 Zum Anfang der Seite