Homepage Untere-Pegnitz Aktuelles aus dem Verein Seiten für Vereinsmitglieder Jugendgruppe Untere Pegnitz Informationen zur Angelfischerei Fischrezepte Links
Hauptseite FV Untere Pegnitz > Aktuelles aus dem Verein > Winterwanderung 2016

Winterwanderung 2016

Eine Winterwanderung ohne Schnee ist wie ein Angelteich ohne Fische. Als am 16. Januar die Winterwanderung des Fischereivereins „Untere Pegnitz“ anstand, hatte Schutzpatron Petrus ein Einsehen mit den Fischern. Über Nacht verwandelte er die trist aussehende Natur in eine herrliche Winterlandschaft. Entsprechend gut gelaunt fanden sich über 40 Wanderfreunde am Ausgangspunkt bei Speikern ein. Nach der allseitigen Begrüßung und einem Gruppenfoto setzte sich die Wanderschar in Richtung Rollhofen in Bewegung, wo sich noch weitere Teilnehmer anschlossen. Kaum waren die Auweiher des Fischereivereins Schnaittachtal passiert, bot sich ein herrlicher Blick auf den winterlichen Rothenberg.


 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Um die Aussicht richtig genießen zu können, wurde eine kleine Rast eingelegt, die gerne zu einer Stärkung in flüssiger Form aus dem Rucksack des Gewässerwartes genutzt wurde. Im weiteren Verlauf führte die Wanderung direkt durch Schnaittach, vorbei am Bürgerweiher, der sich ebenfalls im winterlichen Kleid präsentierte, und dann entlang des Flüsschens Schnaittach bis nach Hedersdorf. Das Gasthaus „Schuster“ war das Ziel, wo sich bereits einige Vereinsmitglieder eingefunden hatten, die den Fußmarsch nicht mitmachen konnten.

Die respektable Gruppe, die inzwischen auf über 50 Teilnehmer angewachsen war, wurde in der ausgesprochen behaglichen Gaststätte hervorragend versorgt. Nach ein paar angenehmen Stunden wurde am frühen Nachmittag zum gemeinsamen Rückmarsch geblasen. Zurück am Ausgangspunkt waren sich alle einig, dass es wieder eine herrliche Winterwanderung war. Vielen Dank an Hans und Margot Dotzler, die sich um die Vorbereitung gekümmert hatten.


 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

 Zum Anfang der Seite