Homepage Untere-Pegnitz Aktuelles aus dem Verein Seiten für Vereinsmitglieder Jugendgruppe Untere Pegnitz Informationen zur Angelfischerei Fischrezepte Links
Hauptseite FV Untere Pegnitz > Aktuelles aus dem Verein > Gewässerführung 2017

Fachkundige Gewässerführung an der Teichanlage Reichenschwand

Der Fischereiverein „Untere Pegnitz“ e.V. empfing am Sonntag, den 15. Oktober, an der Teichanlage Reichenschwand eine Gruppe von ca. 30 Kleintierzüchtern zu einer Gewässerführung, darunter den 1. Vorsitzenden des Kleintierzuchtvereins Reichenschwand, Hans Haas, und zahlreiche Jugendliche aus dem Kreisverein Lauf-Hersbruck. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstand Hofmann erklärte Gewässerwart Alois Burger die umfangreiche fischereiliche Bewirtschaftung der Teichanlage.


 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Sie umfasst mit ca. 2, 5 ha Gewässerfläche drei Angelteiche, in denen Karpfen, Schleien, verschiedene andere Weißfischarten wie Rotaugen und Rotfedern, aber auch Grasfische, Hechte, Zander und Aale zu fangen sind. Für den größten der Angelteiche werden vom Verein auch Tageserlaubnisscheine für Gastfischer ausgegeben. Daneben bewirtschaftet der Verein vier Aufzuchtteiche, in denen überwiegend Karpfen und Schleien für den Besatz herangezogen werden. Um die Hege und Pflege kümmert sich das ganze Jahr über ein vierköpfiges Betreuerteam unter der Leitung von Weihermeister Manfred Weiß. Wenn größere Arbeitsdienste anstehen, beteiligen sich auch weitere Vereinsmitglieder.

Es folgte ein Rundgang bei dem der Gewässerwart die natürliche Flora und Fauna am Gewässer erläuterte. Anschließend konnten die Gäste noch verschiedene Fisch- und Krebsarten besichtigen. Sie zeigten sich hoch interessiert und hatten viele Fragen zur Teichanlage und zu den einzelnen Fischen. Nach ca. 2 Stunden machten sich die Kleintierzüchter wieder auf den Heimweg.


 
(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

 Zum Anfang der Seite