Homepage Untere-Pegnitz Aktuelles aus dem Verein Seiten für Vereinsmitglieder Jugendgruppe Untere Pegnitz Informationen zur Angelfischerei Fischrezepte Links
Hauptseite FV Untere Pegnitz> Aktuelles > Königsfischen 2017

Königsfischen 2017

Das traditionelle Königsfischen des Vereins am 17. September war wieder einmal eine gut besuchte Gemeinschaftsveranstaltung. Allerbestes Angelwetter lockte schon am frühen Morgen exakt 66 Vereinsmitglieder an die vereinseigene Gewässerstrecke der Naab bei Wölsendorf. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstand Hofmann verteilten sich die angereisten Fischerkameradinnen und Fischerkameraden auf die Fließgewässerstrecke und die zahlreichen Altwasser der Naab. Einige fuhren auch an die Pfreimdstrecke des Vereins, die ebenfalls für das Königsfischen freigegeben war. Als im Laufe des Vormittags die Sonne herauskam und die Temperaturen langsam bis auf angenehme 17° C anstiegen, war vielen klar, dass die Chancen, einen Raubfisch zu fangen, vermutlich gar nicht so schlecht standen.

 

(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

So war es letztendlich auch. Unmittelbar nach Beendigung des Königsfischens wog Gewässerwart Burger die gefangenen Fische ab. 20 erfolgreiche Teilnehmer brachten insgesamt 19 Hechte und einen Schuppenkarpfen zur Waage. Der schwerste Fisch bringt die Königswürde und das war in diesem Jahr der 8,26 kg schwere Schuppenkarpfen aus der Naab, der übrigens ebenfalls auf einen Raubfischköder gebissen hatte.



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Neuer Fischerkönig ist Marco Linsner, der sich über seinen Erfolg riesig freute und gerne die Glückwünsche der übrigen Teilnehmer entgegennahm. Aber auch die stattlichen Hechte der weiteren Teilnehmer insbesondere der Fischerkameraden Martin Prögel, Horst Stemmer und Hartmut Schmidt, waren durchaus sehenswert. Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Vereinsmitgliedern!

Ergebnisliste vom Königsfischen (Mitgliederbereich )



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

 Zum Anfang der Seite