Homepage Untere-Pegnitz Aktuelles aus dem Verein Seiten für Vereinsmitglieder Jugendgruppe Untere Pegnitz Informationen zur Angelfischerei Fischrezepte Links
Hauptseite FV Untere Pegnitz > Aktuelles aus dem Verein / Jugendgruppe > Jugendzeltlager 2018

Ausbildungszeltlager der Vereinsjugend 2018

Ein Highlight im Terminplan der Vereinsjugend ist alljährlich das Zeltlager an der vereinseigenen Gewässerstrecke der Naab bei Wölsendorf. Dieses Jahr fand der Event vom 20 bis 22. Juli statt. Schon Tage zuvor waren Jugendleiter Florian Schmer, zahlreiche Jugendbetreuer und Helfer im Einsatz, um den siebzehn angemeldeten Vereinsjugendfischern, die am Freitagmittag anreisten, drei Tage lang ein attraktives Lagerleben bieten zu können. Nachdem die Zelte alle aufgebaut waren, der Jugendleiter alle offiziell begrüßt hatte und die Zeltplatzordnung bekanntgegeben war, gab es erst einmal eine kleine Feier für Jugendfischer Fabian Boßler , der seinen 12. Geburtstag feierte. Danach wurde nur noch gefischt, genau genommen bis Sonntagmittag, lediglich unterbrochen durch die Essenszeiten, die Nachtruhe und zwei Fortbildungsveranstaltungen.

 

(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Womit aber keiner gerechnet hatte, war die Tatsache, dass an diesem Wochenende wohl alle Fische voll auf Tauchstation waren. Insgesamt konnten lediglich ein Karpfen, eine Brachse und ein paar weitere Kleinfische gefangen werden, sonst aber nichts. Da geht schon mal die Motivation etwas verloren. Aber dafür gab es viele schöne gesellige Momente, eine hervorragende Verpflegung, ein kleines Fischquiz nach einem Unterricht und auch praktische Vorführungen, wie man Fische zerlegt und küchenfertig vorbereitet.



(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )

Nach dem Aufräumen und einer Schlussbesprechung am Sonntag erhielten alle Teilnehmer noch eine Erinnerungsurkunde und dann gehörte das Ausbildungszeltlager 2018 auch schon wieder der Vergangenheit an. Fehlt noch der Dank an alle, die unsere Vereinsjugend, in welcher Form auch immer, unterstützt haben und auch an die vielen Besucher aus dem Verein, die vorbeigeschaut haben.




(Zum Vergrößern anklicken - Mitgliederbereich )


 Zum Anfang der Seite